DiversityFM - Der Podcast

DiversityFM - Der Podcast

#14 Don't ask for permission - Gespräch mit Kübra Gümüşay

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich begrüße dich ganz herzlich zur 14. Folge von DiversityFM – Der Podcast. Wie schön, dass du dir Zeit nimmst, um heute hier rein zu hören. Kennst du das, wenn du eine Person anschreibst und nicht davon ausgehst, dass sie zusagt? Bei Kübra dachte ich: Das klappt nicht, aber ich will es zumindest versucht haben. Umso überraschter war ich über ihre Zusage – obwohl sie mit ihrem Buch, das Anfang des Jahres erschien und ein riesen Erfolg geworden ist, gerade in aller Munde ist und dementsprechend angefragt ist. So hab ich mich riesig gefreut – und tu es noch. Und es bereitet mir eine große Freude das Gespräch mit dir zu teilen. Das sehr stark von der Veranstaltung am Vorabend geprägt ist, bei dem Kübra auf dem Podium stand. Es war eine der schönsten Veranstaltungen, die ich je besucht habe. Das lag natürlich an den 6 Protagonist*innen, aber vor allem an dem einmaligen Setting, die die Moderatorin vorbereitet hatte. Ich hatte kurzfristig entschieden mein ursprüngliches Konzept über Bord zu werfen und mich auf diesen Flow einzulassen. Über diesen sind wir auch auf das Buch und aktuelle gesellschaftspolitische Themen zu sprechen gekommen. Und es war echt schön, es face-2-face zu machen. Aber höre selbst…Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit mit Kübra:=)


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Das Thema Diversity liegt mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund möchte ich mit vielen klugen, empowernden Menschen, die etwas bewegen - und die vor allem mich bewegen - in Kontakt kommen und diese Gedanken mit DIR teilen. Ich nennen diese Menschen: stille Held*innen.

Dabei geht es mir insbesondere ums: zuhören, verstehen, lernen!

Es soll also nicht um die lauten Töne gehen, nicht um die Schlagzeilen und auch nicht die absoluten Wahrheiten erkannt werden. Denn die aktuelle Situation verdeutlicht, dass es nicht DIE eine Antwort gibt auf die gesellschaftspolitische Krise. Also müssen wir uns dem langsam und mit Geduld nähern. Und dabei die eigenen Unsicherheiten, inneren Widersprüche und das miteinander hadern aushalten.

Ich bin tief davon überzeugt: ein gemeinsamer Gesprächsraum, in dem ein empathischer und selbstreflektiver Umgang gepflegt wird, ist ein kleiner aber wichtiger Schritt. Und das ist, wie ich in den letzten Monaten durch viele tolle Podcast erfahren durfte, ein geeignetes Format dafür.

In diesem Sinne: Peace, Love & Harmony
Dein Fuzum

Du findest mich unter:

Instagram: https://Instagram.com/diversityfm_derpodcast

Facebook: http://www.facebook.com/diversityfm_derpodcast

E-Mail: Diversityfm.derpodcast@gmail.com

von und mit Fuzum

Abonnieren

Follow us